Stadtteilpiloten unterwegs

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Das Team Zentrum hat letzte Woche Donnerstag am neuen Bahnhofsdurchgang und diese Woche Montag im tietz sowie am Roten Turm eine weitere Methode der Bürger*innenansprache ausprobiert. Die Chemnitzer*innen durften sich einen der drei Sätzanfänge (siehe Foto) aussuchen und diesen vervollständigen. 🗣

“Frieden in der Nachbarschaft bedeutet für mich, gegenseitige Rücksichtnahme und Sicherheit. Man grüßt sich auf der Straße und nimmt Pakete für Nachbarn an.”

“In Chemnitz braucht es mehr außenwirksame Mittel, die den Karl-Marx-Kopf zeigen.”

Wenn euch auch ein entsprechender Satz einfällt, lasst es uns wissen.🤔

Gern könnt ihr am Freitag, dem 04.09.2020, ab 14 Uhr auf dem Neumarkt vorbeischauen, da sind wir zu Gast bei der DEZENTRALE, dem mobilen Festivalzentrum des STAUNT-Festival.🙂

Aufsteller mit den Satzanfängen

©Foto: Stadtteilpiloten